zurück
Weitere Branchen
Evracom 28402
LLC "Euracom" ООО | Partnerlösungen
Preis auf Anfrage
27 Tage Aufbaudauer
Zugelassen in Armenien, Aserbaidschan, Belarus (Weißrussland), Kasachstan, Kirgisistan, weitere anzeigen
Technische Daten zum Aufbau.
Aufbau-Eigengewicht
1000 kg
Aufbaubreite
keine Angabe
Aufbauhöhe
keine Angabe
Aufbautiefe
keine Angabe
Technische Daten zum Grundfahrzeug.
Baureihe
Sprinter
Ausführung
Kastenwagen
Antriebsart
4X2
Dachart
Normaldach
Kabinenart
Einzelkabine
Gesamtgewicht
5000 kg
Radstand
3665 mm
Fahrwerk
A50 Vorderachse mit erh¦hter Traglast
C43 Stabilisator Hinterachse verstärkt unter Rahmen
C45 Stabilisator verstärkt an Vorderachse
CF6 Feder und Dämpfer vorne verstärkt
RG3 Bereifung 205/75 R 16 C
RM0 Ganzjahresreifen
Innenausstattung, Heizung und Klima
F66 abschließbares Handschuhfach
FJ1 Klappdeckel für Ablagefach
H12 Warmwasser-Zusatzheizung
H13 Zusatzwärmetauscher hinten
HH2 Warmluft-Zusatzheizung elektrisch
HH9 halbautomatisch geregelt Klimaanlage TEMPMATIC
KL1 Tankgeber für Zusatzheizung
S04 Beifahrersitz verstellbar
SB1 Komfort-Fahrersitz
V43 Holzfußboden
Y44 Warndreieck
H00 Warmluftkanal zum Fahrgastraum
Karosserie, Auf- und Anbauten
D93 Wegfall Trennwand
F46 Scheinwerfer-Reinigungsanlage
F68 Außenspiegel heizbar und elektrisch verstellbar
L16 Nebelscheinwerfer Halogen
L65 Deckenleuchte(n) LD-/FG-Raum mit Türkontakt
LD0 Dachbedieneinheit mit 2 Lesespots
P47 Schmutzfänger vorn
P48 Schmutzfänger hinten
Lines, Pakete und Varianten
CF3 Fahrwerk für Anwendung B
Motoren und Getriebe
K60 Auspuff gerade nach hinten
XM1 Geräuschmaßnahmen
Radio, Instrumente und Elektrik
CL1 Lenkrad in Neigung und H¦he verstellbar
E28 Batterie zusätzlich für Nachrüst-Verbraucher
E36 Trennrelais bei Batterie zusätzlich
EK1 Klemmleiste für Elektroanschluss
EL8 2-Wege-Lautsprecher vorn
ER0 Radiovorrüstung
FR7 Vorrüstung Elektrik Rückfahrhilfe
J65 Aussentemperaturanzeige
J92 Wegfall Tachograf
JW6 Serviceintervallanzeige ASSYST
M46 Generator 14 V / 220 A
M94 Fahrzeug ohne Geschwindigkeits-Begrenzung EG
Weitere Ausstattungen
Y45 Warnlampe
Partnerlösungen.
Mercedes-Benz VanPartner

Mercedes-Benz Vans bietet in Zusammenarbeit mit zertifizierten Umbaupartnern zahlreiche Auf- und Umbaulösungen im Zweirechnungsgeschäft an. Diese Aufbauhersteller erfüllen die Anforderungen in puncto Qualität, Vertrieb sowie After-Sales-Services und werden durch Mercedes-Benz Vans geprüft und zertifiziert.

Unter Aufbauherstellern versteht man Unternehmen, die Nutzfahrzeuge mit speziellen Aufbauten versehen. Die beim Aufbauhersteller erhältlichen Aufbauten sind z. B. Pritschen, Koffer oder auch hochkomplexe Feuerwehraufbauten. Neben Aufbauherstellern gibt es noch Ausbauer (z. B. Reisemobile), Umbauer (z. B. für Lösungen mit drei und mehr Achsen), Einbauer (z. B. Werkstattausbauten) oder Anbauer (z. B. Schneepflug). Diese Hersteller werden alle unter Aufbauhersteller zusammengefasst.

Der Sprinter.
Variantenreich und vielfältig

Der Sprinter ist mit seinem ausgereiften Gesamtkonzept nahezu weltweit verfügbar. Durch eine Variantenvielfalt mit zahlreichen Höhen, Längen, Radständen und Ausstattungen ist er besonders auf- und umbaufreundlich. Auch seine herausragende Qualität und Effizienz machen ihn zum Transporter für alle Fälle.

Rechtlicher Hinweis

Die Listung der aufgeführten Produkte stellt keine Empfehlung der Mercedes-Benz AG dar. Die Mercedes-Benz AG und Ihre verbundenen Unternehmen übernehmen keine Haftung für die Inhalte der hier dargestellten Informationen.
Alle Angaben zum Fahrzeug sind als annähernd zu betrachten. Informationen bezüglich des Aufbaus stammen ausschließlich vom Aufbauhersteller und werden auch von diesem eingestellt.

Die Mercedes-Benz AG hat die Informationen des Aufbauherstellers nicht auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft und übernimmt auch keinerlei Haftung oder Garantie für die Informationen des Aufbauherstellers.

Die hier angegebenen technischen Daten bilden beispielhaft eine zu erwerbende Fahrzeugvariante ab und können vom kaufbaren Fahrzeug abweichen. Die Ansichten und Darstellung sind beispielhaft für das hier präsentierte Produkt und stellen nicht den am Ende kaufbaren Endzustand des Fahrzeugs dar.

Die teilweise hinterlegten Ausstattungsumfänge zum Grundfahrzeug bilden nicht den vollen Umfang dar. Die Ausstattungsumfänge des Grundfahrzeug müssen in Abstimmung mit dem Aufbauhersteller gewählt werden, damit der volle Einssatzzweck und die Sicherheit für den Anwender gewährleistet werden kann.